Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 19.11.2019 - Thema: Food/Kino
Special zu "Die Eiskönigin 2" - Die OLAF-TORTE (inkl. Rezept)
Wem die Cake Pops vor ein paar Tagen noch nicht genug waren, der bekommt heute noch eine weitere Inspiration. Judy-Schokoladenseite.de hat eine ganz besondere Torte zum Filmstart von "Die Eiskönigin 2" (Start: 20.11.2019) entworfen. Müsst ihr unbedingt ausprobieren...
 
 

Disneys "DIE EISKÖNIGIN 2" entführt die Kinobesucher ab dem 20. November erneut in das magische Königreich Arendelle. Freut euch auf ein funkelndes Wiedersehen mit dem liebenswerten Schneeman Olaf, dem mutigen Kristoff und seinem anhänglichen Rentier Sven sowie natürlich Anna und Elsa, die auch diesmal wieder die Herzen aller kleinen und großen Fans im Sturm erobern werden.

Nach einer Idee von Judith-Maria Henn und  Judys-Schokoladenseite.de



  



Zutaten:


Teig:
12 Eier (getrennt)
400g Zucker Mark einer Vanilleschote
350g Mehl
150g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Füllung
400g weiche Butter
350g Puderzucker
Mark einer Vanilleschote
1 kleines Glas Marmelade (Erdbeere)

Dekoration:
1kg weißer Fondant
150g oranger Fondant
250g schwarzer Fondant
50g blauer Fondant
50g Bäckerstärke (zum Ausrollen)



ZUBEREITUNG



Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und 3 Backformen mit 20cm Durchmesser ausfetten. Für den Teig zuerst die Eier trennen. Das Eiweiß mit Salz in einer sauberen Rührschüssel steif schlagen, bis es kleine Spitzen schlägt. Dann den Zucker langsam dazugeben und noch ca. 5 Min. weiter schlagen. Wenn das Eiweiß perlmuttfarben glänzt, dann ist es fertig.

Jetzt das Eigelb nach und nach in das Eiweiß schlagen und so lange rühren, bis es sich gut verbunden hat. Nun kommt das Mark der Vanilleschote in die Masse. In einer zweiten sauberen Schüssel das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen. Jetzt den Mehlmix vorsichtig in den Eiermix unterheben und so lange rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Zum Abschluss den Biskuitteig in die 3 Formen füllen und bei 160°C Umluft für 30 Min. backen.



Nach dem Backen die Böden gut auskühlen lassen und die oberste Schicht abschneiden, damit ein gleichmäßiger Boden entsteht. Dann jeden Boden einmal in der Mitte teilen, so dass 6 gleich hohe Böden entstehen.



Für die Creme die weiche Butter so lange schlagen, bis sie weiß wird. Dann den Puderzucker und das Vanillemark hinzugeben und alles weiter schlagen, bis eine schöne Creme entsteht.

Jetzt werden die Tortenböden auf ein Cakeboard gestapelt.



Die Creme mit einem Messer auf den Tortenboden streichen und in der Mitte Marmelade verteilen. Dann den nächsten Boden darauf legen. Nach dem letzten Boden die Torte in den Kühlschrank stellen und dort ca. 30 Min. fest werden lassen. Wenn die Torte wieder aus der Kühlung kommt nochmals mit der Creme einstreichen und wieder zurück in die Kühlung geben.




In der Zwischenzeit den weißen Fondant gleichmäßig auf der Bäckerstärke ausrollen. Dann die Fondantdecke über die Torte legen und sie vollständig eindecken. Alles glattstreichen, die überstehenden Enden abschneiden im Anschluss wieder in die Kühlung stellen.



Jetzt wird das süße Gesicht von Olaf modelliert.
Die Einzelteile vorsichtig mit Wasser bestreichen und auf die Torte kleben.


Und fertig ist die Olaf-Torte. Nicht nur zuckersüß sondern auch super-lecker.

 

Hier noch der Trailer zum kommenden Disney-Highlight:




 

FAZIT:
Herrlich schön oder? Und dazu noch perfekt für einen Familiennachmittag mit Kinobesuch und anschließender Olaf-Torte! Ein bisschen Back-Erfahrung sollte man allerdings mitbringen... ich glaub ich bräuchte Hilfe :)

Stay Sharked


 

Text: The Shark, PM Disney/Frandly PR
Rezept: Judys-Schokoladenseite.de
Bilder: Judys-Schokoladenseite.de
Video: YouTube - Channel Disney

 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.