top10

Eine Künstlerin, die nicht nur Geschichte schrieb, sondern die eine ganze Musikrichtung revolutioniert und geprägt hat. Aretha Franklin starb im Alter von 76 Jahren am 16. August 2018 und blickt auf unzählige Auszeichnungen, grandiose Coverversionen anderer Künstler und selbstverständlich auch auf eigene Nummer 1 Welterfolge. Hier meine Top10 der Queen of Soul:

Nicht gerade eine Liebeserklärung an die Männer, aber der Song hat eine wahnsinnige Power und zeigt eindrucksvoll, was Aretha Franklin für ein stimmliches Volumen hat.

Diese Version des Beatles-Hits ist eigentlich ein völlig neues Lied. Es behält den legendären Text, aber bekommt durch Aretha Franklin eine ganz eigene Note.

Ein herzzerreißendes Duo zweier Musiklegenden. George Michael und Aretha Franklin! Leider beide verstorben, was „I knew you were waiting“ nur noch unsterblicher macht. Eigentlich völlig untypisch für die Queen of Soul.

Nicht nur ein Evergreen der Musikgeschichte, sondern auch eine Legende in der Filmwelt. Unvergessen ist die Tanzszene von John Travolta in „Pulp Fiction“. Ich sag nur Chain Chain Chain…!

Soul und Gospel ist eine sehr religiöse Musik und auch Aretha Franklin hat das in ihren Songs verarbeitet. „I say a little prayer“ ist ein sehr schönes und intensives Werk aus sehr jungen Jahren. Hier ein Ausschnitt aus der Cliff Richard Show 1970. Achtet mal auf den Gesichtsausdruck, mit wie viel Freude sie performed.

Die Aretha Franklin Version dieses Megahits von Dusty Springfield lief seinerzeit fast dem Original den Rang ab. Die Stimmgewalt ist einfach immer wieder beeindruckend… Leider ist dazu auf YouTube kein Video mehr verfügbar, welches ich an dieser Stelle einbetten kann. Scheinbar hat da mal wieder jemand die Regeln geändert und einbinden ist mit Todesstrafe verbunden!

Geballte Frauenpower in diesem Song! Begeisterte Menschen, wo auch immer sie diesen Song performed hat. Unvergleichlich!!

Der Gospel-Song aller Gospel-Songs! Das kennt wirklich jeder… ein amerikanisches Traditional in der Version der Queen of Soul. Auch der Titel vom Kinofilm und das absolute Highlight. Dreht die Lautsprecher auf und lasst euch verzaubern…

Schon ein echter Party-Kracher… und dabei schon aus dem Jahr 1968! Die Hits aus der damaligen Zeit dürfen einfach nicht vergessen werden. Kult wurde der Song, als Aretha in dem Film „Blues Brothers“ ihren großen Auftritt hatte. Auch hier macht mir YouTube leider einen Strich durch die Rechnung…

Ihr größter Hit, ist auch meine Nummer 1! Nicht nur aufgrund des Sounds, der Stimme, sondern auch wegen dem immer aktuellen Text… Einfach ganz große Musikgeschichte.

Fazit:
Das sind nur ein Bruchteil der großartigen Hits in der Karriere der Ausnahmesängerin. Aktuell läuft „Amazing Grace“ in den deutschen Kinos. Eine Aufnahme in der Baptist Church, die ganze 47 Jahre nicht ausgestrahlt werden konnte und durfte. Für Musikfans ein absolutes MUSS!

Text: The Shark
Inhalt: Webrecherche
Bilder: Weltkino
Videos: YouTube/Vimeo – Diverse Kanäle

Der Artikel „Top 10 Aretha Franklin“ kann Werbung enthalten