maerkte

Anfang Dezember! Die Weihnachtszeit in in vollem Gange und die großen und kleinen Weihnachtsmärkte in Köln haben schon längst ihre Tore für die Besucher geöffnet.  In meiner Heimatstadt Köln gibt schließlich nicht nur einen großen Weihnachtsmarkt, sondern gleich viele verschiedene Themen und Areale. Hier meine Top10 der schönsten Anlaufpunkte zur Weihnachtszeit.

Platz 10 - Lindenthaler Winterdorf (Köln-Lindenthal)

Es gibt in der Domstadt zahlreiche große und bekannte Weihnachtsmärkte, doch damit ist es noch lange nicht genug. Nahezu jedes Veedel, also jeder Ortsteil hat noch einmal eine Besonderheit zu bieten. So auch Köln-Lindenthal. Klein aber fein! Premiere 2018 mit hochwertiger Gastronomie und ausgezeichneten Ausstellern. Auf einer großen Bühne gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie.

Mein Lieblingsessen: Klassische Bratwurst
Stände: Ca. 6
Besonderheit: Tolles Bühnenprogramm
Öffnungszeiten: 26.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

Platz 09 - Weihnachtsmarkt im Herbrands (Köln-Ehrenfeld)

Kein gewöhnlicher Weihnachtsmarkt, keine gewöhnliche Location. Diese Markt findet im Biergarten des bekannten Herbrands statt. Im Sommer ist das für die Kölner das zweite Wohnzimmer und nun bieten sie zum allerersten Mal auch lauschige Adventsstimmung unter den Laubbäumen. Einen grüne Oase inmitten der Großstadt. Lokale Händler bieten tolle Produkte wie handgestrickte Waren oder Holzkunst. Dazu gibt es an jedem Adventswochenende besondere Spezialitäten aus unterschiedlichen kulturellen Regionen.

Mein Lieblingsessen: Butterstollen
Stände: Ca. 14 – darunter einige Stände mit handgefertigten Produkten
Besonderheit: Durch mobile Überdachungen, auch bei Regen oder Schnee geeignet
Öffnungszeiten: 28.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

Platz 08 - Nikolausdorf (Köln-City: Rudolfplatz)

Ein Dorf inmitten der Großstadt und dazu das Haus des Nikolaus. Sehr zentral am Kölner Rudolfplatz gelegen, befindet sich der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt. Viele Lichter und Stände bieten alles, was man für einen wundervollen Nachmittag oder Abend mit netter Musik und Unterhaltung benötigt. Die Eröffnung ist traditionell mit einer kölschen Kultband (2018: Die Paveier) und auf der Eventbühne findet man zahlreiche bekannte und unbekannte Acts.

Mein Lieblingsessen: handgemachte frische Pommes
Stände: Ca. 60
Besonderheit: Inmitten des Nikolausdorfes befindet sich ein kleine kostenlose Kapelle
Öffnungszeiten: 26.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

rudolf

Platz 07 - Heavenue (Köln-City: Schaafenstraße - Nähe Rudolfplatz)

Aus der legendären „Christmas-Avenue“ wird in diesem Jahr mit einem neuen Konzept die „Heavenue“. Der mittlerweile Weltbekannte schwul-lesbische Weihnachtsmarkt ist einfach anders und das machte ihn so wundervoll. Willkommen sind hier alle und es wird ein tolles Entertainment-Programm angeboten. Mit Glück trifft man hier auch den ein oder anderen bekannten Star der Szene…

Mein Lieblingsessen: Pulled Pork
Stände: nicht bekannt
Besonderheit: Kein gewöhnlicher Weihnachtsmarkt – viele PopArt-Stände und viel Glamour
Öffnungszeiten: 26.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

heavenue

Platz 06 - VeedelsAdvent (Köln-Südstadt: Chlodwigplatz)

Der Adventsmarkt oder auch Veedelsmarkt in der Kölner Südstadt bietet auch 2018 wieder ein wundervolles Ambiente mit einem Lichtermeer und der tollen Abendstimmung auf dem Chlodwigplatz. Das Motto „Aus dem Veedel, für das Veedel“ wird hier sehr ernst genommen und neben Kölsch und Kunst, findet man hier einmalige Dinge und Besonderheiten.

Mein Lieblingsessen: Kölsche Reibekuchen
Stände: Ca. 25
Besonderheit: Großartige Atmosphäre
Öffnungszeiten: 26.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

Platz 05 - Weihnachtsmarkt im Stadtgarten (Köln)

Hier ist der Weihnachtsmarkt geboren… so scheint es zumindest, denn die liebevolle Gestaltung und die zahlreichen Stände laden zum shoppen und verweilen ein. Aufwendige Buden und unzählige Lichter unter den Baumkronen im schön gelegenen Stadtgarten muss man zur Weihnachtszeit einfach gesehen haben. Selbstverständlich gibt es auch ein gemischtes Bühnenprogramm für alle Altersgruppen.

Mein Lieblingsessen: Schwedische Zimtschnecken
Stände: 
Ca. 90
Besonderheit: 
Ausgefallene kulinarische Spezialitäten und besondere Getränke
Öffnungszeiten: 
22.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

stadtgarten

Platz 04 - Weihnachtsmarkt am Dom (Köln-City: Am Kölner Dom)

Das Wahrzeichen von Köln ist und bleibt der Kölner Dom. Rund um den Dom befindet einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte der Stadt. In engen Wegen reihen sich Bude an Bude und über dem Platz thront das Wahrzeichen. 4 Millionen Menschen machen sich jährlich auf den Weg und genießen die einzigartige Stimmung auf dem Vorplatz des Doms.

Mein Lieblingsessen: Weihnachtsbratwurst mit Blutwurst und Apfelstücken
Stände: 
Ca. 150
Besonderheit: 
Der höchste natürliche Christbaum
Öffnungszeiten: 
26.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

Platz 03 - Hafenweihnachtsmarkt (Köln-City: Am Schokoladenmuseum)

Am Schokoladenmuseum klingt doch schon an sich nach Weihnacht. Direkt am Rhein liegt das Gelände des Hafen-Weihnachtsmarkts Köln. Eine malerische Kulisse für einen sehr hochwertigen und stilvollen Weihnachtsmarkt. Zahlreiche Walking-Acts und auch ein tolle Bühnenprogramm komplettieren das reichhaltige Angebot an Unterhaltung. Besonders interessant sind die Veranstaltungen auf dem ASTRA-Holzschiff. Handwerkskunst und einen Bezug zur Seefahrt, sind hier im Vordergrund. Wer eine Ehe auf Probe möchte, der kann hier bei einem großen Spaß mitmachen… Der Kapitän selbst, übernimmt die Trauung.

Mein Lieblingsessen: Alle Fischspezialitäten – frisch zubereitet
Stände: 
Ca. 80
Besonderheit: 
Außergewöhnlich gestaltete KrippePagodenzelte
Öffnungszeiten: 
23.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

hafen

Platz 02 - Markt der Engel (Köln-City: Neumarkt)

Der wohl zentralste Weihnachtsmarkt der Stadt liegt in Köln. Rundherum findet man zahlreiche Geschäfte und auch die größte Fußgängerzone Köln, die „Schildergasse“. Der Duft der Leckereien liegt über der Stadt und in den Bäumen strahlen die Lichter. Mit Glück begegnet man hier den „echten“ Engeln… Hoch auf Stelzen sind die Fabelwesen „Stellaxia“ und „Azuro“. 450 Tannenbäume, Engel am Eingang und am 3 Krippen machen den „Markt der Engel“ so wunderbar.

Mein Lieblingsessen: Dampfnudel mit Vanillesauce
Stände: 
Ca. 93
Besonderheit: 
Shoppingmöglichkeiten all around und gute Parkmöglichkeiten
Öffnungszeiten: 
23.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

engel

Platz 01 - Markt der Heinzel (Köln-City: Heumarkt und Alter Markt)

Mein absolutes Highlight der Kölner Weihnachtsmärkte ist der „Markt der Heinzel“. Die Heinzelmännchen sind überall bekannt und hier haben sie ein Zuhause. Eine fantastische Illumination mit Herzen und anderen Lichtern, sowie niedliche Holzhütten bieten eine unübertroffene Atmosphäre. Inmitten des Weihnachtsmarktes befindet sich die Eisbahn und natürlich rundherum Stände für Essen und jeder Menge Glühwein oder Kinderpunsch.

Mein Lieblingsessen: Grünkohl
Stände: 
Ca. 120 auf 1.800 m²
Besonderheit: 
Weitläufig und großartige Illumination
Öffnungszeiten: 
26.11.2018 bis zum 23.12.2018
Webseite: HIER

heinzel

Fazit:
Köln ist eine wundervolle Stadt und zur Weihnachtszeit noch ein bisschen wundervoller! Jeder Weihnachtsmarkt hat seinen ganz eigenen Charme und eigentlich muss man alle besuchen. Ich kann nur immer wieder sagen: Kommt in die Stadt am Rhein!

Text: The Shark
Daten:  Webrecherche
Bilder: Jeweiliger Urheber – Weihnachtsmärkt in Köln – Pressefotos
Videos: YouTube – jeweiliger Channel

* Unbezahlter Werbebeitrag *