Fitness für Daheim

Wenn alle Fitness-Studios geschlossen haben und wir schon fast sein einem Jahr nicht mehr regelmäßig gemeinsam schwitzen dürfen, ist es wichtig trotzdem nicht zu resignieren. Man kann auch daheim sehr viel machen und neben den vielen tollen Online-Streams und Anleitungen, kann man schon mit kleinen Hilfsmitteln eine gewisse Grundfitness erhalten. Hier habe ich heute einmal ein paar absolute Kleinigkeiten für ein effektives Training zu Hause zusammengestellt. Fitness für daheim – Was man unbedingt haben sollte:

Ein paar ordentliche Laufschuhe!

Eigentlich selbstverständlich, aber tatsächlich sehe ich immer wieder draußen einige Jogger, die mit normalen Straßenschuhen unterwegs sind. An dieser Stelle zu sparen ist nicht nur modisch ein Faux-Pas, sondern auch nicht gut für Gelenke und die gesamte Stabilität. Ein guter Laufschuh muss nicht einmal super teuer sein, sondern er muss in erster Linie perfekt passen. Leicht sollte er sein, eine gute Sohle sollte er haben und schon steht dem nächsten Halb-Marathon durchs Wohngebiet oder dem angrenzenden Wald nichts mehr im Wege!

laufschuhe

Ein Springseil

Ist doch ein Kinderspiel! Ein bisschen Seilchenspringen kann doch jeder! Wenn das so ist, dann kann man doch gleich mal den Spaß mit dem Nützlichen verbinden und ein kleines bisschen zurück in die Vergangenheit reisen. Wer es ausgiebig macht, der kann innerhalb 10 Minuten bis zu 150 Kalorien verbrennen. Echte Profis, machen es bis zu 30 Minuten und kommen damit auf satte 350 bis 500 Kalorien! Wie so oft, sollte man sich hier aber vorher ein wenig mit den Seilen auseinandersetzen…

Es gibt z.B.

* Das herkömmliche Springseil
* Das Speed-Rope
* Das Springseil mit Zusatzgewicht

Seilspringen

Aber glaubt nicht, dass Seilspringen wirklich nur ein Zeitvertreib für die Kids ist, denn schon immer schwören sogar auch die Profi-Boxer und besten Martial-Arts-Fighter auf diese Form des Trainings. Um es richtig zu machen, findet ihr zahlreiche gute Anleitungen im Web… so wie z.B. diese hier:

Das Hip-Band

Dieses kleine Fitness-Hilfsmittel ist noch gar nicht so verbreitet, aber kommt immer mehr in Mode. Es ist schon früher gern in den hochwertigen Fitnesskursen der Gyms zum Einsatz gekommen und lässt sich großartig zu Hause nutzen. Kniebeugen, Squats und auch Sprungübungen lassen sich so in der Intensität steigern und verstärken somit den ganzen Workout-Effekt.

Hip Band

Hip-Bänder gibt es übrigens in unterschiedlichen Stärken, so dass hier sowohl Anfänger, als auch echte Profis immer den richtigen Widerstand für ihre Übungen erhalten. Zunächst empfehle ich mit einer niedrigeren Stärke zu beginnen, damit die Übungen vor allem sauber ausgeführt werden können. Danach kann man irgendwann dann den nächsten Step angehen.

Das Balance Board

Wenn wir die meiste Zeit daheim mit Netflix, Prime und Co. verbringen, dann kann unser Körper schnell mal „einrosten“. Dies geht zu Lasten der Fitness, aber auch zu Lasten der Beweglichkeit. Um nun auch hier entsprechend vorzusorgen, kann man mit einem Balance Board sehr gut auch daheim arbeiten. Es fördert den Gleichgewichtssinn, die Konzentration und trainiert auch gleichzeitig noch die Tiefenmuskulatur. Wer motorisch fit ist und bleibt, der hat auch bei den Kraftübungen deutlich mehr Vorteile und steigert die Effektivität deutlich.

balance board

Vor allem dieses Trainingsgerät enorm vielseitig! Man kann nahezu jede Bodypartie mit kleinen Übungen trainieren und schafft so ein umfassendes Workout für Körper und Geist. Wer es mal eine halbe Stunde ausprobiert hat, der stellt noch einen weiteren Vorteil fest. Man kommt nämlich ordentlich aus der Puste und kann also auch noch etwas für die Kondition tun.

Fazit:

Wer also daheim etwas für seine Fitness tun möchte, der sollte auch versuchen die kleinen Möglichkeiten für sich zu entdecken. Es gibt natürlich noch viel mehr an Equipment und eigentlich ist die Auswahl mittlerweile schon so groß, dass jedes Bedürfnis gedeckt werden kann. Es ist niemals zu spät damit anzufangen… euer Körper wird es euch danken.

Ich möchte euch die Produkte von Gorilla Sports sehr empfehlen. Ich danke Gorilla Sports für die Zusammenarbeit und habe mittlerweile sehr viel von dem oben genannten Equipment daheim und bin sehr zufrieden.

Text: The Shark
Inhalt: The Shark, Gorilla Sports
Bilder: GorillaSports, Pixabay
Videos: YouTube – Channel: Gorilla Sports Schweiz – Copyright: Gorilla Sports Schweiz